WER SIND WIR MORGEN?

Das Vorarlberger Landestheater präsentiert sein Programm der Spielzeit 20/21

In unsicheren Zeiten startet das Vorarlberger Landestheater mit Zuversicht in die neue Saison, mit Zuversicht und mit kritischem Blick auf die Gesellschaft. Was sind die Veränderungen und Verwerfungen, die diese Krise mit sich bringen wird? Wie steht es um den gesellschaftlichen Zusammenhalt, wer sind die, die wir schützen müssen? Aber auch: Wie kann die Kunst uns Freude und die schmerzlich vermisste Begegnung und Gemeinschaft bringen?

Die Intendantin des Landestheaters Stephanie Gräve stellt gemeinsam mit Ensemblemitgliedern den neuen Spielplan vor – in einem kleinen Programm mit Lesung und Musik – und freut sich gemeinsam mit dem Verein der Theaterfreund*innen auf Ihr Kommen und anregende Gespräche. Bereits um 18.30 Uhr stellt das Junge Landestheater schulrelevante Produktionen sowie theaterpädagogische Angebote für Lehrer*innen und Schulen vor.

 

Eintritt frei.

Bitte um Anmeldung unter

t +43 5574 42870-617

esther.koeb@landestheater.org

 

COVID-19

Bei sämtlichen Veranstaltungen gelten die aktuellen Verhaltensregeln im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie.

 

Mehr Events

Markus Linder – “O Solo Mio”
29/Okt

Markus Linder – “O Solo Mio”

Remise Bludenz
Start 20:00
Ende 22:00
Ticket kaufen
OBACHT – 3. Alpinale Horrorkurzfilmnacht
31/Okt

OBACHT – 3. Alpinale Horrorkurzfilmnacht

Remise Bludenz
Start 19:06
Ende 01:00
Mehr erfahren
FLUTAR
06/Nov

FLUTAR

Remise Bludenz
Start 20:00
Ende 22:30
Ticket kaufen
Scroll to Top