Eine der wichtigsten Positionen im österreichischen Pop – Clara Luzia live in der Remise Bludenz

 

Die gebürtige Niederösterreicherin Clara Luzia ist berühmt für ihre berührenden und eindringlichen Songs, die Genregrenzen sprengen. Ihr neuestes Album „When I Take Your Hand“ (2018) könnte als ein Rückzug ins Privatleben als sinnvolle Option zum „Kulturpessimismus“ interpretiert werden – zumal sie nicht nur ein Liebeslied an ihre Frau (und Schlagzeugerin) Catharina formuliert („The Story Of You & Me“) und ihrer Urgroßmutter gedenkt („I Remember You“), sondern auch ihren inneren Dämonen die Rute ins Fenster stellt („Survival“). Aber das Album will weder Nabelschau noch Aufruf zum Rückzug sein, sondern nur eine beinahe willkürliche Liedersammlung als Chronik seiner Zeit. Wo genau diese Liedersammlung zu verorten ist, lässt sich dann ohnehin erst aus der Perspektive des Rückblicks entscheiden. Bis dahin ist Händchenhalten nicht die schlechteste Option und durchaus auch eine politische Handlungsanweisung.

 

Mit sieben Studioalben, Kompositionen für Film und Theater und der Verleihung des Amadeus Music Awards (2008) stellt sie ihre künstlerische Vielfalt unter Beweis. So schreibt DER STANDARD: „Auch wenn im Pop schon alles gesagt worden ist, so gut hat es selten geklungen“.


Eintritt VVK € 24,- / € 22,- | AK € 27,- / € 25,-

Ermäßigungen für Schüler, Lehrlinge, Studierende, Mitglieder Villa K, Ö1-Club und Verein allerArt.
 

Covid-19: Es gelten die aktuellen Verhaltensregeln im Zusammenhang mit der Covid-19 Pandemie.

Mehr Events

Markus Linder – “O Solo Mio”
29/Okt

Markus Linder – “O Solo Mio”

Remise Bludenz
Start 20:00
Ende 22:00
Ticket kaufen
OBACHT – 3. Alpinale Horrorkurzfilmnacht
31/Okt

OBACHT – 3. Alpinale Horrorkurzfilmnacht

Remise Bludenz
Start 19:06
Ende 01:00
Mehr erfahren
FLUTAR
06/Nov

FLUTAR

Remise Bludenz
Start 20:00
Ende 22:30
Ticket kaufen
Scroll to Top