Literaturherbst in Bludenz

Im Oktober startet die neue Reihe „Literaturherbst in Bludenz“ in Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Tyrolia.

 

Die Bludenzerin Ulrike Franziska Isoyama-Rützler stellt ihren Erstlings-Roman „KOHI“ in ihrer Heimatstadt vor – eine Liebesgeschichte, die mit einem Kaffee an einem Ende der Welte beginnt und sich über Zeit und Kontinente fast verloren hätte.

MI, 23. Oktober, 19 Uhr, Buchhandlung Tyrolia

Buchpräsentation „KOHI – Eine Liebesgeschichte mit Kaffee“ mit Ulrike Franziska Isoyama-Rützler

Eintritt frei!

 

Die in Bludenz geborene Autorin erzählt zwei Jahrhunderte bewegter Geschichte einer Montafoner Familie über sechs Generationen durchs Montafon, nach Deutschland, Frankreich und bis nach Amerika. Anschließend an die Lesung führt Mag. Otto Schwald – Geschichte-bewanderter Bludenzer Selbst-Autor – ein offenes Gespräch mit der Autorin.

Do, 21. November, 19 Uhr, Buchhandlung Tyrolia

Lesung „Außer Haus“ mit Sabine Grohs

Eintritt frei!

 

Hänsel und Gretel – der Märchenklassiker – will immer wieder erzählt werden. Das Sonus Brass Ensemble hat den Weg des musikalischen Erzähltheaters gewählt. Gemeinsam mit dem Publikum stimmt George Nussbaumer zum Gesang. Es wird ein märchenhaftes Konzert!

So, 15. Dezember, 11 Uhr, Remise Bludenz

Erzählkonzert „Hänsel & Gretel“ mit Sonus Brass & George Nussbaumer

Familienkonzert, für Kinder ab 5 Jahren.

Eintritt: Erwachsene 10 € / Kinder 7 € | 1 € Ermäßigung mit Familienpass

Scroll to Top