NS-Zeit und Erinnerungskultur – Aktuelle Forschungsarbeiten.

Wie in den vergangenen beiden Zeitgeschichtetagen werden aktuelle Forschungsarbeiten aus und über Vorarlberg präsentiert. Darüber hinaus bildet die zukünftige Interpretation des Kriegerdenkmals Bludenz ein zentrales Thema der Veranstaltung. Auch die im vergangenen Jahr von Schülern des Bundesgymnasiums Bludenz erarbeitete Ausstellung wird zu diesem Anlass präsentiert.
Programm:

Werner Bundschuh: Zum Stand der zeitgeschichtlichen Forschung in Vorarlberg

Severin Holzkecht: Roma und Sinti in Vorarlberg in der Zwischenkriegszeit

Niko Hofinger: My Fight for Survival. Das abenteuerliche Versteck des polnischen Juden Joseph Wisnicki als christlicher Gärtner in Bludenz.

Christof Thöny: Das Bludenzer Kriegerdenkmal – ein Lern-und Gedenkort für das 21. Jahrhundert?

Eintritt frei.

Mehr Events

LeinwandLounge: 303
23/Jan

LeinwandLounge: 303

Remise Bludenz
Start 19:00
Ende 21:30
Ticket kaufen
Poetry Slam | Dialekt Slam
25/Jan

Poetry Slam | Dialekt Slam

Remise Bludenz
Start 20:00
Ende 22:00
Ticket kaufen
Gospel Dating Service
26/Jan

Gospel Dating Service

Remise Bludenz
Start 20:00
Ende 22:00
Ticket kaufen
Cinello – didl dadl dum!
29/Jan

Cinello – didl dadl dum!

Remise Bludenz
Start 14:30
Ende 15:15
Ticket kaufen
Scroll to Top